18

SOS-Familienzentrum Berlin Hellersdorf Nord

Hier dreht sich alles um die Familie! Das rotgeklinkerte Haus bietet einen offenen Familientreff, im Café gibt’s Speis und Trank für den kleinen Taler und einen Mittagstisch. Die Kleinen toben auf dem Abenteuerspielplatz im großen Garten und im Spielzimmer. In den Gruppenräumen werden Kurse für Babys, Kinder, die ganze Familie oder auch Senior*innen angeboten. Die reichen von Schmetterlingsmassage über Töpfern bis hin zur Lesetheke oder dem Yogakurs. Außerdem gibt es einen Second-Hand-Shop. Das SOS-Familienzentrum bietet auch Beratung – und zwar rund um das Wohlergehen von Kindern. Schwangere können hier Hilfe finden, genauso wie Familien, Kinder, Jugendliche, Nachbar*innen oder Lehrer*innen. 

Ein besonderes Projekt ist „Beruflich Durchstarten mit Kind“: Vielen Eltern fällt nach der Elternzeit der Weg zurück in den Job schwer. Das Projekt hilft z.B. bei der Suche nach einem Kita-Platz, übergangsweise bietet es auch eine eigene Kinderbetreuung. So können die Eltern sich in Ruhe um die eigene Jobsituation kümmern. In seiner Funktion als Stadtteilzentrum gibt das Haus z.B. die Stadtteilzeitung„ die aktuhelle“ mit heraus und veranstaltet gemeinsam mit anderen das Stadtteilfest und den Freiwilligentag.